Training Emotionaler Kompetenzen

 

Im  Training Emotionaler Kompetenzen (TEK)  eignet sich der Teilnehmer Entspannungstechniken, Wissen über Stressentwicklung und –abbau sowie Achtsamkeit für die eigenen Emotionen an. Der konstruktive Umgang mit belastenden Gefühlen wird dadurch gefördert.

Diese emotionalen Kompetenzen sind ein Gewinn für unser Leben. Wir können dadurch den täglichen Belastungen und drohendem Ausbrennen aktiv und erfolgreich begegnen.

 

Was veränderte sich für Menschen, die TEK nutzen ?

Aus der Email eines Teilnehmer, der vor dem Training über Zeitmangel, hohen Blutdruck, riskantes Autofahren unter Stress und erste Anzeichen für Diabetes klagte:

"Ich mache täglich mehrere 10 sec Übungen. Ich habe einen Kalender (im handy) mit Wiederholungsterminen zu festen Zeiten gefüttert. Weil es doch vorkommt das man selbst nicht merkt wenn man auf Hochtouren unterwegs ist...

Mein Pkw Fahrverhalten ist mittlerweile ohne das ich drüber nachdenken muss vorbildlich.

Für mich war TEK definitiv der Anfang  für ein besseres Leben. Habe sogar mittlerweile zusammen mit meiner Frau eine Stoffwechselkur begonnen und und damit schon über 12 Kilo abgenommen. Brauche keinerlei Tabletten mehr (Weder gegen Blutdruck noch Diabetes)."                                                      

Herr B. , 40 Jahre, leitender Angestellter.

 

Wolfgang M., 2013,

Für mich war es eine wichtige Erfahrung, dass ich immer wirksamer erlebt habe, dass ich meinen Gefühlen und dem Stress nicht ausgeliefert bin, sondern selbst gestalten kann, welchen Zustand ich erreichen will. Ich bin jetzt ruhiger und kann auch in stressigen Situationen den Überblick behalten. 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Frau N. in 2013

Das  Seminar seinerzeit in ... hat mir sehr gut getan. Vor allen Dingen habe ich mein Nachts-aufwachen-und Probleme-wälzen Problem dahingehend in den Griff bekommen, dass ich mir sage "jetzt kann ich sowieso nichts ändern und morgen früh ist alles nur noch halb so wild" und daraufhin schnell wieder einschlafe. Im Umgang mit meiner Arbeit und gegenüber meinen Kollegen bin ich viel ruhiger geworden; trotz hohem Arbeitsaufwand versuche ich ruhig und gelassen zu sein. Dabei hilft mir, dass ich mir vor Augen führe, wie schlimm es für die Kollegen ist, wenn ich rumzicke und laut werde.  Das im Seminar Gelernte gibt mir ein gutes Gefühl und ich gehe wieder gerne arbeiten. Das war nicht immer so...

Ich möchte mich bei Ihnen nochmals für das tolle Seminar bedanken!

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Frau S. in 2014

durch die Tagesklinik XY von Empfehlung Frau YZ bin ich dazu gekommen.
Ich wollte mich stabilisieren und die Ziele, Gelassenheit, mit Stress besser umgehen zu können und mehr Selbstvertrauen zu haben verfestigen.

Ich bin viel ruhiger, gelassener geworden und gehe mit Stressreaktionen ganz anders um als vorher.

Ich würde es immer wieder machen, es waren wichtige Schritte, die mich positiv weitergebracht haben in meiner Entwicklung. Ich habe sehr viel über mich und meinen Körper gelernt.

Anschrift

Klemens Hundelshausen

Schloßstraße 4

56068 Koblenz

Kontakt

info@relax-and-power.de

Telefon: 0261 97375575

sie finden mich auch auf:

  

 

 

Erreichbarkeit

Mo-Fr 09.00-18.00 Uhr